rauschmelder(.org) listet empfehlenswerte livegigs aus der großen stadt. „empfehlenswert“ bedeutet in diesem fall eine komplett subjektive, persönliche auswahl nach eigenem geschmack der redaktion. und „redaktion“ bedeutet in diesem fall eine einzelne person, siehe unten.

99% der events sind konzerte bzw live-events, hin und wieder verirrt sich auch mal eine „party“ oder eine lesung darunter, oder ein event außerhalb berlins. die events in der liste sind verlinkt mit weiteren infos – meistens den dazugehörigen „veranstaltungen“ auf facebook, selten auch mal mit flyern oder photos anderswo statt dessen. was sich halt so ergibt.

besonders hervorgehobene events sind herzblut: präsentationen, die -mit mehr infos direkt hier auf der site- als ganz besonders toll empfohlen werden sollen.

life is short and love is always over in the morning
( — the sisters of mercy, temple of love )

die site ist statisch und nach bestem wissen und gewissen bzw. nach möglichkeit immer aktuell. die jeweils neuesten einträge/updates gibt’s live per rss, auf facebook und bei twitter, mittelfristig/bald auch per telegram-channel.

unter blog sind ein paar seltene/gelegentliche „magazin“-artige meldungen zu finden, zum berliner nachtleben oder dem ganzen live-circlejerk eben. die links führen zu vergleichbaren oder ähnlich coolen sites mit event-listings für berlin.

(liebe promoter, bookingmenschen, venue-praktikanten und nachwuchsbands: bitte schickt mir gern nicht ungefragt eure newsletter, auch keine einmaligen promowaschzettel und keine terminhinweis-mails. ich finde den meisten kram gern und sowieso selbst. ausnahmen wissen, wenn sie gemeint sind. danke & bussi.)

impressum: siehe hier nebenan // kontakt: frank▲argh.de (email), t.me/arghfrank (telegram) oder /u/frank93 (reddit).